Dienstag, 18. August 2009

Restequilter

Wer uns noch nicht kennt:

Wir sind Quiltfriends und wohnen mehr oder weniger alle in einer Region. Wir sammeln Stoffspenden und ungeliebte, nicht gebrauchte Blöckchen und nähen daraus Knie- und Kuscheldecken. Durch die Vielfalt der Spenden werden sie mal bunt, mal abgestimmt, wie es der jeweiligen Näherin gefällt. Diese Decken werden am Ende des Jahres einer gemeinnützigen Einrichtung gespendet. Behinderte Menschen, kranke Kinder, alle freuen sich über ein buntes und kuscheliges Geschenk.

Ein paar der Werke werden bei Quilt- und Patchworkfesten ausgestellt, bevor sie dem Empfänger überreicht werden.

Aktuell bereiten wir einen Weihnachtsmarkt-Stand vor. Das Rückseitenfleece und / oder das Volumenvlies wird momentan von den Näherinnen selbst gespendet. Wir wollen auf einem Weihnachtsmarkt kleine genähte Geschenkideen verkaufen, um die Materialkasse ein wenig aufzubessern.

Kommentare:

  1. Schön, das ihr unter die Blogger gegangen seit.
    Ich werde Euch natürlich ganz oft besuchen, weil meine Aktion "Luenetraum" ja auch bedacht wird.
    Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß beim Nähen und schicke herzliche Grüße in den Keller.
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Ich verfolge eure Aktion bei den QF's und werde euren Blog regelmäßig lesen. Mal gucken, ob ich was für euch tun kann.
    Renate

    AntwortenLöschen