Sonntag, 30. August 2009

Restequilt Harlekin

Da unsere Bianka nicht gerade um die Ecke wohnt und bei kurzfristigen Restekisten-Stöber-Abenden nicht teilnehmen kann, hat sie kurzerhand ein Paket mit Scraps bekommen. Anscheinend hat sie die sturmfreie Bude genutzt und diese tolle Decke gezaubert:

Wunderschön!

Samstag, 29. August 2009

Heike von der schnellen Sorte. ;)

Was anderes kann man dazu nicht sagen. Bei unserem letzten Treffen hat sie sich Material für 2 Restequilts mitgenommen. Beide Tops sind fertig. Hier mal eines der beiden:

Jetzt muss es nur noch fertig werden. :)


Dankeschön!

Mittwoch, 26. August 2009

Quadrate

Diese bunten Quadrate kamen kürzlich in einem großen Paket an. Es war noch nicht ganz ausgepackt da hingen schon die ersten Blöcke an der Design-Wand. So schnell konnten wir nicht schauen, wie es fertiggestellt war. Schön farbenfroh!

Freitag, 21. August 2009

Kellerquilter-Treffen

Nach Wochen der Abstinenz hatten wir uns gestern mal wieder getroffen. Aber nicht im Keller, sondern bei Elli-Maus im Garten. Nach der Wiedersehensfreude kam ein show-and-tell, dann das große Restekistenwühlen und das alles wurde dann mit Grillen abgerundet. Ein wirklich schöner Abend!

Veronika hat 3 fertige Quilts mitgebracht, die einfach wunderbar aussehen:

 
 


Dankeschön!

Donnerstag, 20. August 2009

Licht und Schatten

Noch ein Restequilt aus der Batik-Sammlung. Gleiche Technik, andere Farbzusammenstellung.

Dienstag, 18. August 2009

Restequilt Frühlingstraum

Ein anonymer Spender hat uns eine Kiste voll Stoff-Fahnen gespendet. Aus einem Teil der Batik-Fahnen wurde dieser Quilt genäht.

Restequilter

Wer uns noch nicht kennt:

Wir sind Quiltfriends und wohnen mehr oder weniger alle in einer Region. Wir sammeln Stoffspenden und ungeliebte, nicht gebrauchte Blöckchen und nähen daraus Knie- und Kuscheldecken. Durch die Vielfalt der Spenden werden sie mal bunt, mal abgestimmt, wie es der jeweiligen Näherin gefällt. Diese Decken werden am Ende des Jahres einer gemeinnützigen Einrichtung gespendet. Behinderte Menschen, kranke Kinder, alle freuen sich über ein buntes und kuscheliges Geschenk.

Ein paar der Werke werden bei Quilt- und Patchworkfesten ausgestellt, bevor sie dem Empfänger überreicht werden.

Aktuell bereiten wir einen Weihnachtsmarkt-Stand vor. Das Rückseitenfleece und / oder das Volumenvlies wird momentan von den Näherinnen selbst gespendet. Wir wollen auf einem Weihnachtsmarkt kleine genähte Geschenkideen verkaufen, um die Materialkasse ein wenig aufzubessern.

Neueröffnung!

Nun ist er da, der Kellerquilter-Blog. Endlich! Hier wollen wir zeigen, was wir so machen. Hauptsächlich in Sachen Restequilts.