Donnerstag, 17. Februar 2011

Erste Wundertüten-Ergebnisse

Vorgestern kam das erste Top, das aus einer Wundertüte der diesjährigen Aktion entstanden ist. Ich hatte Myriel die gelb/rosa Stoffe in die Wundertüte gepackt und sie hat mit den Schafen  (das schwarze Schaf ist hier rot!) noch etwas Farbe in den Quilt gebracht. Sehr schön! Im QF-Forum suche ich jetzt noch nach einer Quilterin, die daraus einen kuscheligen Kinderquilt macht. Vlies und Fleece und Binding sind schon zugeschnitten und zu einem Päckchen verpackt.


Rotes Schaf
1,60 x 1,20 
 

Hier noch zwei wunderschöne Ergebnisse:

 Cherie Pie - stoffmaus 
"Mein "CHERIE PIE" ist noch im Rohzustand - es fehlt noch an den langen Seiten ein Rand aus den weggeschnittenen Dreiecken, das werden dann rote Ecksteine mit grün und weiß.
Am Ende wird der Quilt ca. 130 x 180 cm groß sein.
"


Rote Echinacea - Lumaca

"Die "Rote Echinacea" ist knapp 1,30 m x 1,60 m groß - und bis auf einen kleinen Rest habe ich alles aus der Wundertüte verarbeiten können. Das Muster habe ich aus einem Burda-Patchwork-Heft. Nun warte ich auf Vlies und Rückseitenstoff, dann geht´s ans Quilting."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen