Montag, 23. Mai 2011

Sommerpause?

Ja und nein..... Im Moment komme ich nicht dazu, Euch die eingehenden Quilts und Tops zu zeigen. Es sind so viele andere Sachen, die anstehen. Es geht nichts vergessen und ich reiche alles nach! Versprochen! Anfragen für Wundertüten, Stoffe, Rückseiten und Vlies werden natürlich beanwortet und die Sachen auch verschickt. Auch die Aktivitäten für die nächste Spendenquiltübergabe oder Märkte laufen - eben auf Sparflamme - weiter.

Trotz aller Hektik und Verpflichtungen kommen aber immer neue Ideen! Wir waren bei den letzten Spendenquiltübergaben über die Art, mit der die Bewohhner in ihren begrenzten Möglichkeiten gefordert werden und auch die Art, wie ihre Sinne angesprochen werden, begeistert. Vor einiger Zeit habe ich auf einer Quiltausstellung einen Nestelquilt gesehen. Der hat mich beeindruckt und nicht mehr losgelassen. Ich weiß, dass es das schon seit einigen Jahren gibt. Ich bin aber noch nicht so lange in der PW- und Quiltszene aktiv, so dass ich erst jetzt darauf aufmerksam wurde. Hier und hier einige Aktionen, die es schon gab.

Ich würde gerne solche Quilts in das Programm der Kellerquilter aufnehmen. Es gibt immer mehr Demenzkranke! Ich denke, dass man diesen Menschen mit einer Kniedecke eine große Freude machen kann. Die Zutaten dazu hat doch jeder in Schränken liegen. Wenn Ihr da also mal wieder Feng Shui macht, denkt an diese Aktion. Ich würde mich über Blöckchen in der Größe 22 cm x 22 cm freuen. Aus 25 dieser Blöckchen nähen wir dann jeweils die Quilts. 

Allen eine schöne Zeit und ganz liebe Grüße von

Elli-Maus


1 Kommentar:

  1. Eine wunderbare Idee mit den Nesteldecken. Mein Spiderweb für euer Projekt wächst langsam. Kannst ja mal auf meinen Blog spitzeln ;-)
    LG Patricia

    AntwortenLöschen