Dienstag, 28. Mai 2013

Hinter den Kulissen: Quilten an der Langarm

Habt Ihr Euch schon mal gefragt, wie aus unseren Spendentops Spendenquilts werden?

Zum einen gibt es lauter nette Quiltsfriends, die Tops zugeschickt bekommen und diese dann ganz toll auf ihren Nähmaschinen quilten. Elli-Maus versorgt die Quilterinnen mit Tops, Rückseitenfleece und Vlies. Das ist immer noch mit zusätzlichen Portokosten verbunden, so dass Elli-Maus dann immer mehrere Tops samt Zubehör verschickt.

Dann gibt es ja auch noch die Langarmquiltmaschine im Nähstübchen. Eine zeitlang konnte nur Quiltinchen die Maschine bedienen, aber sie hat einen Vollzeitjob und leider keine Zeit Tag und Nacht Kellerquilter-Tops zu quilten.

IMG_1138

So haben sich die Kellerquilter schon öfter mal Besuch eingeladen, der vorher den Wunsch geäußert hatte, sich mal auf der Langarm auszutoben auszuprobieren. Die RoteSchnegge, Patchliesel und Myriel waren schon da und vor kurzem war auch Lumaca zu Gast im Nähstübchen.

Sie wollte zwei der Tops quilten, die sie aus Wundertüten genäht hatte. Und da sie einen Lauf hatte, hat sie dann noch das ‘Fischetop’ von Heidi gequiltet. Während Quiltinchen die Oberaufsicht hatte und (nebenbei noch an einem Auftrag gearbeitet hat) haben Elli-Maus und ich die Bindings für Lumacas und einige andere Quilts zugeschnitten und angenäht. Zwischendurch gabs lecker essen, Kaffee, Kuchen und einen Besuch im Stoffwerk im Taunus.

IMG_1140

Auf den beiden Fotos seht ihr die Quilts von Lumaca. Ein bißchen kann man auch das Quilting erkennen.

Liebe Grüße
Katja(quilt)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen