Sonntag, 23. Juni 2013

Nähtreff - MugRugs

Gestern haben wir wieder einen Tag in den Rämlichkeiten der Gemeinde verbracht, um gemeinsam für die anstehenden Märkte zu nähen. Leider waren wir nur zu dritt, sodass der Tag nicht ganz so ergiebig war, wie erhofft. Ich hatte Reste aus einem Auftragsquilt als Leaders und Enders verwendet und die Ketten bisher in meinem kreativen Chaos schlummern lassen. Manchmal muss man eben auf den richtigen Einsatz warten. Diese aneinandergenähten Dreiecke konnte ich nun wunderbach vernähen. Vier unterschiedliche Tops habe ich zusammengestellt und gequiltet, jetzt müssen sie nur noch eingefasst werden. Wir haben beschlossen, dass jeder seine angefangenen Arbeiten zu Hause fertigstellt und wir nicht erst auf den nächsten Termin warten. Jetzt ist erstmal Sommerpause für gemeinsame Treffen....


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen