Dienstag, 25. Juni 2013

Tombolaquilt

Zufällig habe ich gelesen, dass es im Haus Walburga in Kelkheim am nächsen Sonntag  ein Sommerfest mit Tombola gibt. Dabei musste ich an die netten Begegnungen und  die strahlenden Augen bei der Quiltübergabe denken. Von den Betreuern haben wir regelmäßig bei einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt an unserem Stand erfahren, dass die Bewohner noch immer stolz und überglücklich über ihre Quilts sind. So ein Quilt ist bestimmt auch eine feine Sache als einer der ersten Preise für eine Tombola. Eine telefonische Nachfrage bestätigte meinen Eindruck und der Quilt wäre herzlich willkommen. Ich entschied mich für das Top von Lumaca, dass sie kürzlich hier auf der Q drive gequiltet hat. Es hat mir viel Spaß gemacht, an diesem farbenfrohen Quilt das Binding anzunähen.



So bin ich mit dem Quilt unterm Arm ins Haus Walburga. Als ich auf der Station B zum Stationszimmer ging und durch die offene Tür in ein Zimmer schaute, lag da einer der damals verschenkten Quilts. Man kannte mich noch und mir wurde gleich stolz im nächsten Zimmer der nächste Quilt auf dem Bett gezeigt. So wünschen wir uns das, dass die Quilts tägliche Begleiter der Beschenkten werden.

Ich bin gespannt, wer diesen Tombolaquilt gewinnt und wünsche dem Gewinner viel Freude damit.

Liebe Grüße


Elli-Maus




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen