Sonntag, 7. Juli 2013

Spendentop: Y2K Nine-Patch

Manche Tops oder Quilts kommen auf verschlungenen Wegen zu uns. Dieses Top hat Sabine genäht. Die Stoffe hat sie von ihrer Freundin aus Kanada geschenkt bekommen, die sie wiederum aus einem Y2K-Swap übrig hatte.

Sabine wollte das Top für einen guten Zwecke spenden und ist über eine Quiltfreundin, die ihr unseren Flyer gegeben hat, auf uns aufmerksam geworden.

Sabine findet ihr im Internet unter Sabines kreative Seiten.

Top042-y2k-ninepatches

Vielen Dank, liebe Sabine, das Du uns das Top überlassen hast.
Wir sehen uns nächstes Jahr in Dillenburg.

Liebe Grüße
Katja(quilt)

Kommentare:

  1. Die Wege sind manchmal wirklich verschlungen, denn ich kenne beide. Näherin und Spenderin.
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, habe erst heute das Bild von "meinem" Top entdeckt. Es ist sehr schön fotografiert. Ich freue mich, daß es eine schöne Verwendung findet. Übrigens kenne ich meine Vor-Kommentatorin auch, wobei sich der Kreis wieder schließt (hallo Evi!)

    AntwortenLöschen