Samstag, 29. Juni 2013

Quiltübergabe in Flörsheim

Gestern haben wir 26 wunderschöne bunte Quilts an das Wohnheim der Lebenshilfe in Flörsheim übergeben, Jenny hat uns diesmal begleitet. Der Großteil der Bewohner hatte extra mit Kaffee und Kuchen auf uns gewartet. Nach der Stärkung packten wir die guten Stücke aus und zeigten einen nach dem anderen. Ein paar konnten sich nicht entscheiden, manch anderer hätte am liebsten den ganzen Stapel zum Kuscheln mitgenommen. Es war wieder schön zu sehen, wie stolz die Bewohner ihre Schätzchen davontrugen. Einige haben sich dann noch sehr nett von uns verabschiedet.

Und wie es so ist - wir hatten die Kamera dabei, aber leider kein einziges Bild gemacht.... ;)

Dienstag, 25. Juni 2013

Tombolaquilt

Zufällig habe ich gelesen, dass es im Haus Walburga in Kelkheim am nächsen Sonntag  ein Sommerfest mit Tombola gibt. Dabei musste ich an die netten Begegnungen und  die strahlenden Augen bei der Quiltübergabe denken. Von den Betreuern haben wir regelmäßig bei einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt an unserem Stand erfahren, dass die Bewohner noch immer stolz und überglücklich über ihre Quilts sind. So ein Quilt ist bestimmt auch eine feine Sache als einer der ersten Preise für eine Tombola. Eine telefonische Nachfrage bestätigte meinen Eindruck und der Quilt wäre herzlich willkommen. Ich entschied mich für das Top von Lumaca, dass sie kürzlich hier auf der Q drive gequiltet hat. Es hat mir viel Spaß gemacht, an diesem farbenfrohen Quilt das Binding anzunähen.



So bin ich mit dem Quilt unterm Arm ins Haus Walburga. Als ich auf der Station B zum Stationszimmer ging und durch die offene Tür in ein Zimmer schaute, lag da einer der damals verschenkten Quilts. Man kannte mich noch und mir wurde gleich stolz im nächsten Zimmer der nächste Quilt auf dem Bett gezeigt. So wünschen wir uns das, dass die Quilts tägliche Begleiter der Beschenkten werden.

Ich bin gespannt, wer diesen Tombolaquilt gewinnt und wünsche dem Gewinner viel Freude damit.

Liebe Grüße


Elli-Maus




Sonntag, 23. Juni 2013

Nähtreff - MugRugs

Gestern haben wir wieder einen Tag in den Rämlichkeiten der Gemeinde verbracht, um gemeinsam für die anstehenden Märkte zu nähen. Leider waren wir nur zu dritt, sodass der Tag nicht ganz so ergiebig war, wie erhofft. Ich hatte Reste aus einem Auftragsquilt als Leaders und Enders verwendet und die Ketten bisher in meinem kreativen Chaos schlummern lassen. Manchmal muss man eben auf den richtigen Einsatz warten. Diese aneinandergenähten Dreiecke konnte ich nun wunderbach vernähen. Vier unterschiedliche Tops habe ich zusammengestellt und gequiltet, jetzt müssen sie nur noch eingefasst werden. Wir haben beschlossen, dass jeder seine angefangenen Arbeiten zu Hause fertigstellt und wir nicht erst auf den nächsten Termin warten. Jetzt ist erstmal Sommerpause für gemeinsame Treffen....


Freitag, 21. Juni 2013

Nähtreff am 22.06.2013

Schon morgen findet der nächste Kellerquilter-Nähtreff statt. Dieses Mal sollen MugRugs und Tischset genäht werden, die auf den Märkten Ende des Jahres dann ihre Liebhaber finden sollen.
Elli-Maus wird die Spendenkisten nach geeigneten Stoffen und Blöcken durchsuchen, aus denen dann die MugRugs genäht werden können.

Der Nähtreff geht  nahtlos in das Nachbarschaftsfest der Evangelischen-Freikirchlichen Gemeinde über, die uns ihre Räume regelmäßig für unsere Nähtreffs zur Verfügung stellt.

Wir laden alle Interessierten ein, uns morgen beim Nähtreff zu besuchen. (Parkstraße 15, Kelkheim).

Liebe Grüße
Katja(quilt)

Dienstag, 18. Juni 2013

Nesteldecken

Die Kellerquilter haben beschlossen, Nesteldecken in ihr Spendenprogramm mit aufzunehmen. Elli-Maus hat hier schon mal darüber geschrieben.

Am 08.06.2013 haben sich Elli-Maus, Quiltinchen und ich uns in kleiner Runde getroffen und anfangen Blöcke zu nähen. QF Kerry und zwei Freundinnen waren auch da und haben sich mit uns lange über das Thema Nesteldecken unterhalten. (Sie sind dann Richtung Stoffwerk verschwunden und wurden danach nicht mehr gesehen Zwinkerndes Smiley ).

Ich hatte mich vorher mit meiner Freundin beraten, die mit Demenzpatienten in einem Pflegeheim arbeitet und sie hat mir einige Dinge gesagt, auf die ich achten soll.

Wir haben auf der einen Seite einfach Blöcke aus verschiedenen Materialien zugeschnitten (Cord, Fleece, Frotee) und auf der anderen Seite Blöcke mit Taschen, aufeinandertreffenden Nähten, mit Kordel etc. genäht, mit denen man sich beschäftigen kann.

Nesteldecken Blöcke 1

Nesteldecken Blöcke 2

Wer uns gerne unterstützen möchte, aber ein ganzer Quilt zu viel ist, der kann uns gerne Blöcke in der Größe 21,5 cm * 21,5 cm zur Verfügung stellen. Wir sammeln jetzt erstmal Blöcke und stellen dann Quilts zusammen.

Liebe Grüße
Katja(quilt)

Mittwoch, 12. Juni 2013

Spendenquilts: Blumige Streifen werden Herzen

QF Stoffmaus hatte von uns einen Streifentüte erhalten. Nachdem sie diese geöffnet hatte, hat sie erstmal geschluckt, dann überlegt und dann beschlossen, dass sie daraus zwei Quilts näht. Sie hat nochmal Stoff nachgeordert und hat zwei wunderschöne Quilts daraus genäht.

Blumige Herzen in blau

Quilt070-blumige Herzen blau

Blumige Herzen in rot

Quilt071-blumige Herzen rot

Liebe Stoffmaus, vielen Dank für Deine Unterstützung und diese tollen Quilts.

Liebe Grüße
Katja(quilt)

Montag, 3. Juni 2013

Nesteldecken nähen in Kelkheim am 8.6.13



Vor ein paar Jahren habe ich in einer Quiltausstellung eine Nesteldecke gesehen, die mich sehr beeindruckt hat. Da wurde schon die Idee geboren, dass die Kellerquilter auch Nesteldecken nähen. Viele anderen Projekte waren immer wichtiger aber jetzt wollen wir das Thema endlich angehen.

Katjaquilt hat eine Bekannte, die in einem Pflegeheim arbeitet. Sie hat damals die Nesteldecke aus der Ausstellung bekommen. Die Decken sind dort rege im Gebrauch und die Bekannte weiß auch, worauf Wert gelegt werden sollte. Also die besten Voraussetungen für eine gelungene Aktion.

Wir treffen uns meist einmal im Monat in den Räumen der Baptisten in Kelkheim. Dort ist reichlich Platz für uns und auch für Gäste. Hiermit lade ich alle Interessierte und Quilterinnen herzlich ein, am Samstag mit uns Nesteldecken zu nähen. Wir fangen um 10.30 Uhr an und hören so gegen 17.30 Uhr auf. Mittagessen lassen wir uns meist vom Italiener bringen. Kaffee und Getränke sind vorhanden.

Wer kommen möchte, möge sich bitte anmelden, damit wir einen Überblick haben, wieviel wir vorbereiten müssen. Wir freuen uns über viele Gäste und helfende Hände.

Bis zum Samstag......

Liebe Grüße

Elli-Maus