Samstag, 13. Februar 2016

Ran an die Streifenkiste–die Zweite

Weiter geht es mit dem Stashabbau der Streifenkiste.

Heute brauchen wir unzählige (okay, 1782 Stück) 1,5 inch * 2,5 inch große Scraps. Hier kann man auch gut Reste von Rollen verwenden.

Im September 2014 hatten wir den Block schon hier im Blog und mit Unterstützung von QF Daggi und QF Quiltsüchtige habe ich dann 99 Blöcke genäht und zusammengesetzt. Und so sieht das Top fertig aus.

Scrapquilt Rectangles - klein

Die Blöcke werden um 90° verdreht zusammengenäht, so dass keinerlei Nähte aufeinander treffen müssen. Ich habe zwar alles ausgelegt und darauf geachtet, dass nicht der gleiche Stoff in einem benachbarten Block vorkommt, aber das merkt zum Schluss sowieso niemand mehr.

Ich habe in der Kiste noch so viele zugeschnitte Scraps, das ich ein zweites Top in Angriff nehmen werde.

Liebe Grüße
Katja(quilt)

Kommentare:

  1. Respekt! Eure Fleißarbeit sieht ja toll aus!
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katja,
    das Top ist der Hammer !

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Wow, dass sieht toll aus und ist eine wahre Fleißarbeit! Großes Lob
    von Silke

    AntwortenLöschen